unser

Datenschutzrichtlinie

Die Privatsph├Ąre Ihrer Daten ÔÇö und es sind Ihre Daten, nicht unsere! ÔÇö ist uns sehr wichtig. In dieser Richtlinie legen wir fest: welche Daten wir sammeln und warum; wie Ihre Daten gehandhabt werden; und Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten. Wir versprechen, dass wir Ihre Daten niemals verkaufen: niemals getan haben, niemals tun werden.

Diese Richtlinie gilt f├╝r alle Produkte, die von Enquist Technologies GmbH gebaut und gewartet werden.

Was wir sammeln und warum

Unser Leitprinzip ist es, nur das zu sammeln, was wir ben├Âtigen. Hier ist, was das in der Praxis bedeutet:

unser

Datenschutzrichtlinie

Die Privatsph├Ąre Ihrer Daten ÔÇö und es sind Ihre Daten, nicht unsere! ÔÇö ist uns sehr wichtig. In dieser Richtlinie legen wir fest: welche Daten wir sammeln und warum; wie Ihre Daten gehandhabt werden; und Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten. Wir versprechen, dass wir Ihre Daten niemals verkaufen: niemals getan haben, niemals tun werden.

Diese Richtlinie gilt f├╝r alle Produkte, die von Enquist Technologies GmbH gebaut und gewartet werden.

Was wir sammeln und warum

Unser Leitprinzip ist es, nur das zu sammeln, was wir ben├Âtigen. Hier ist, was das in der Praxis bedeutet:

Identit├Ąt & Zugang

Wenn Sie sich f├╝r Produkte der Enquist Technologies GmbH. anmelden, fragen wir normalerweise nach Identifikationsinformationen wie Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und m├Âglicherweise einer Telefonnummer. Das dient nur dazu, Ihr neues Konto zu personalisieren, und wir k├Ânnen Ihnen Rechnungen, Aktualisierungen oder andere wichtige Informationen zusenden. H├Ąufig bieten wir Ihnen auch die Option, ein Profilbild hinzuzuf├╝gen, das in unseren Produkten angezeigt wird, aber wir schauen normalerweise nicht auf dieses Bild oder greifen darauf zu. Wir werden Ihre pers├Ânlichen Informationen niemals an Dritte verkaufen und wir werden Ihren Namen oder Ihr Unternehmen ohne Ihre Erlaubnis auch nicht in Marketingaussagen verwenden.

Rechnungsinformationen

Wenn Sie f├╝r Produkte der Enquist Technologies GmbH. bezahlen, bitten wir um Ihre Kreditkarteninformationen und Rechnungsadresse. Damit k├Ânnen wir Ihnen den Service in Rechnung stellen, anfallende Steuern berechnen und Ihnen Rechnungen zusenden. Ihre Kreditkarte wird direkt an unseren Zahlungsdienstleister weitergeleitet und gelangt niemals auf unsere Server. Wir speichern einen Vermerk der Zahlungstransaktion, einschliesslich der letzten 4 Ziffern der Kreditkartennummer und der aktuellen Rechnungsadresse, f├╝r die Kontenhistorie, Rechnungsstellung und Rechnungsunterst├╝tzung. Wir speichern Ihre Rechnungsadresse, um die in den USA anfallende Umsatzsteuer oder die in der EU anfallende Mehrwertsteuer zu berechnen, betr├╝gerische Kreditkartentransaktionen zu erkennen und auf Ihren Rechnungen auszudrucken.

Geolokationsdaten

Wir protokollieren alle Zugriffe auf alle Konten ├╝ber die vollst├Ąndige IP-Adresse, damit wir immer ├╝berpr├╝fen k├Ânnen, dass kein unbefugter Zugriff stattgefunden hat. Diese Anmeldedaten speichern wir so lange, wie Ihr Produktkonto aktiv ist.

Wir protokollieren auch die vollst├Ąndigen IP-Adressen, die zur Anmeldung eines Produktkontos verwendet werden. Wir bewahren diesen Vermerk dauerhaft auf, da er zur Abwehr von Spam-Anmeldungen dient.

Webanalyse-Daten ÔÇö n├Ąher beschrieben im Abschnitt Website-Interaktionen ÔÇö werden ebenfalls vor├╝bergehend an IP-Adressen gebunden, um bei der Fehlerbehebung zu helfen. Wir anonymisieren alle Webanalyse-Daten nach 90 Tagen.

Interaktionen mit der Website

Wenn Sie unsere Marketingseiten oder Anwendungen durchsuchen, teilt Ihr Browser automatisch bestimmte Informationen, wie zum Beispiel welches Betriebssystem und welche Browserversion Sie verwenden. Wir verfolgen diese Informationen, zusammen mit den Seiten, die Sie besuchen, der Ladezeit der Seiten und welcher Website Sie uns empfohlen hat, zu statistischen Zwecken wie Konversionsraten und zur Erprobung neuer Designs. Manchmal verfolgen wir spezielle Link-Klicks, um einige Design-Entscheidungen zu informieren. Diese Webanalyse-Daten sind an Ihre IP-Adresse und Benutzerkonto, falls zutreffend, gebunden, und Sie sind in unseren Diensten angemeldet. Wir anonymisieren alle diese individuellen Identifikatoren nach 90 Tagen.

Wir verwenden Drittanbieter-Webanalyse-Software. Google Analytics.

Anti-Bot-├ťberpr├╝fungen

Wir verwenden CAPTCHA Dienste als Mittel zum Schutz vor Spam. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, unsere App und die breitere Internetgemeinschaft vor Spam zu sch├╝tzen. Wenn Sie bestimmte Formulare ausf├╝llen, bewertet der CAPTCHA-Dienst verschiedene Informationen (z.B. IP-Adresse, wie lange der Besucher in der App ist, Mausbewegungen), um zu ├╝berpr├╝fen, ob die Daten m├Âglicherweise von einem automatisierten Programm statt von einem Menschen ausgef├╝llt werden. Diese Daten behalten wir ├╝ber unseren Unterprozessor dauerhaft, da sie zur Spam-Abwehr verwendet werden.

Cookies und Do Not Track

Wir verwenden dauerhafte Erstanbieter-Cookies, um bestimmte Pr├Ąferenzen zu speichern, die Nutzung unserer Anwendungen zu erleichtern und einige Analysen zu unterst├╝tzen. Ein Cookie ist ein Textst├╝ck, das von Ihrem Browser gespeichert wird, um sich an Ihre Login-Informationen, Website-Pr├Ąferenzen und mehr zu erinnern. Sie k├Ânnen die Cookie- Aufbewahrungseinstellungen in Ihrem eigenen Browser anpassen. Um mehr ├╝ber Cookies zu erfahren, einschliesslich der Ansicht, welche Cookies gesetzt wurden und wie man sie verwaltet und l├Âscht, besuchen Sie bitte: https://www.allaboutcookies.org/de.

Freiwillige Korrespondenz

Wenn Sie Enquist Technologies GmbH mit einer Frage oder um Hilfe bitten, bewahren wir diese Korrespondenz, einschliesslich der E-Mail-Adresse, auf, damit wir eine Historie fr├╝herer Korrespondenzen haben, auf die wir uns beziehen k├Ânnen, wenn Sie in der Zukunft wieder Kontakt aufnehmen.

Wir speichern auch alle Informationen, die Sie freiwillig zur Verf├╝gung stellen, wie Umfragen. Manchmal, wenn wir Kundeninterviews durchf├╝hren, bitten wir um Ihre Erlaubnis, das Gespr├Ąch zur sp├Ąteren Referenz oder Verwendung aufzuzeichnen. Wir tun dies nur, wenn Sie Ihre ausdr├╝ckliche Zustimmung geben.

Informationen, die wir nicht sammeln

Wir sammeln keine Merkmale gesch├╝tzter Klassifikationen, einschliesslich Alter, Rasse, Geschlecht, Religion, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentit├Ąt, Geschlechtsausdruck oder k├Ârperliche und geistige F├Ąhigkeiten oder Behinderungen. Diese Daten k├Ânnen Sie freiwillig bereitstellen, etwa wenn Sie in Ihrer E-Mail-Signatur, wenn Sie an unser Support-Team schreiben, eine Pronomen-Pr├Ąferenz angeben.

Wir sammeln auch keine biometrischen Daten. Sie haben die M├Âglichkeit, Ihrem Benutzerprofil ein Bild hinzuzuf├╝gen, das ein reales Bild von Ihnen oder ein Bild von etwas anderem sein k├Ânnte, das Sie am besten repr├Ąsentiert. Wir extrahieren keine Informationen aus Profilbildern: diese dienen allein Ihrer Verwendung.

Wann wir auf Ihre Informationen zugreifen oder diese teilen

Unsere Standardpraxis ist es, nicht auf Ihre Informationen zuzugreifen. Die einzigen Male, zu denen wir auf Ihre Informationen zugreifen oder diese teilen, sind:

  • Zur Bereitstellung von Produkten oder Dienstleistungen, die Sie angefordert haben. Wir nutzen einige Drittanbieter-Dienste zur Durchf├╝hrung unserer Anwendungen und verarbeiten, soweit notwendig, einige oder alle Ihrer pers├Ânlichen Daten ├╝ber diese Drittanbieter. Sie k├Ânnen die Liste der von uns genutzten Drittanbieter-Dienste f├╝r jedes Produkt einsehen. Das Vorhandensein von Unterprozessoren bedeutet, dass wir Technologie nutzen, um auf Ihre Daten zuzugreifen. Kein Mensch bei Enquist Technologies GmbH. betrachtet Ihre Daten zu diesen Zwecken. Wir verwenden auch einige andere Prozessoren f├╝r andere Gesch├Ąftsfunktionen, wie Stripe und Xero.
  • Um Ihnen bei der Fehlersuche oder dem Beheben eines Softwarefehlers zu helfen, mit Ihrer Erlaubnis. Wenn wir zu irgendeinem Zeitpunkt Zugang zu Ihrem Konto ben├Âtigen, um Ihnen bei einem Support-Fall zu helfen, werden wir um Ihre Zustimmung bitten, bevor wir fortfahren.
  • Zur Untersuchung, Verhinderung oder Ergreifung von Massnahmen im Zusammenhang mit eingeschr├Ąnkten Nutzungen. Der Zugriff auf ein Kundenkonto bei der Untersuchung eines m├Âglichen Missbrauchs ist das letzte Mittel. Wir haben die Verpflichtung, die Privatsph├Ąre und Sicherheit sowohl unserer Kunden als auch der Personen, die uns Probleme melden, zu sch├╝tzen. Wir bem├╝hen uns, diese Verantwortlichkeiten im gesamten Prozess auszubalancieren. Wenn wir herausfinden, dass Sie unsere Produkte f├╝r einen eingeschr├Ąnkten Zweck nutzen, werden wir den Vorfall den zust├Ąndigen Beh├Ârden melden.
  • Wenn es gesetzlich erforderlich ist.

Enquist Technologies GmbH. ist ein Schweizer Unternehmen, und alle Dateninfrastrukturen befinden sich in der Schweiz.

  • Wenn US-Strafverfolgungsbeh├Ârden den erforderlichen Haftbefehl, die strafrechtliche Vorladung oder Gerichtsbeschluss haben, der uns zur Weitergabe von Daten verpflichtet, m├╝ssen wir dem nachkommen. Ansonsten lehnen wir Anfragen von lokalen und f├Âderalen Strafverfolgungsbeh├Ârden ab, wenn sie Daten anfordern. Und es sei denn, wir sind gesetzlich daran gehindert, werden wir Sie immer informieren, wenn solche Anfragen gestellt werden. Wenn eine Regierungsbeh├Ârde ausserhalb der USA Enquist Technologies GmbH mit einer Anfrage kontaktiert, ist unsere Standardhaltung, zu verweigern, es sei denn, die US-Regierung zwingt uns durch Verfahren, die in einem Rechtshilfeabkommen oder -vereinbarung dargelegt sind, zur Einhaltung.
  • Ebenso, wenn Enquist Technologies GmbH eine Aufforderung zur Datenaufbewahrung erh├Ąlt, lehnen wir ab, es sei denn, wir werden entweder vom US Federal Stored Communications Act, 18 U.S.C. Section 2703(f) oder einer ordnungsgem├Ąss zugestellten US-Vorladung f├╝r zivilrechtliche Angelegenheiten dazu gezwungen. In beiden F├Ąllen m├╝ssen wir nachkommen. In diesen Situationen benachrichtigen wir betroffene Kunden so schnell wie m├Âglich, es sei denn, wir sind gesetzlich davon abgehalten. Wir geben aufbewahrte Daten nicht weiter, es sei denn, dies ist absolut erforderlich nach dem Stored Communications Act oder wir werden durch einen Gerichtsbeschluss, gegen den wir uns entscheiden nicht zu berufen, dazu gezwungen. Dar├╝ber hinaus, es sei denn, wir erhalten einen ordnungsgem├Ąssen Haftbefehl, Gerichtsbeschluss oder eine Vorladung, bevor die vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist abl├Ąuft, vernichten wir alle aufbewahrten Kopien von Kundendaten, sobald die Aufbewahrungsfrist endet.
  • Wenn wir eine informelle Anfrage von irgendeiner Person, Organisation oder Einheit erhalten, leisten wir keine Hilfe.
  • Wenn Sie ein Kontoinhaber sind, der Daten von seinen Konten exportieren m├Âchte, k├Ânnen Sie dies direkt tun, indem Sie unser Support-Team kontaktieren.

Schliesslich, wenn Enquist Technologies GmbH von einem anderen Unternehmen ├╝bernommen oder mit diesem fusioniert wird - wir planen das nicht, aber falls es passiert - werden wir Sie lange bevor irgendwelche Informationen ├╝ber Sie ├╝bertragen und Gegenstand einer anderen Datenschutzrichtlinie werden, benachrichtigen.

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Informationen

Bei Enquist Technologies GmbH wenden wir die gleichen Datenrechte auf alle Kunden an, unabh├Ąngig von ihrem Standort. Derzeit gelten einige der datenschutzfreundlichsten Regelungen in der Europ├Ąischen Union's General Data Protection Regulation ("GDPR") und dem California Consumer Privacy Act ("CCPA") in den USA. Enquist Technologies GmbH erkennt alle in diesen Verordnungen gew├Ąhrten Rechte an, ausser soweit dies durch geltendes Recht eingeschr├Ąnkt ist. Diese Rechte beinhalten:

  • Recht auf Auskunft. Sie haben das Recht zu wissen, welche pers├Ânlichen Informationen gesammelt, verwendet, geteilt oder verkauft werden. Wir umreissen sowohl die Kategorien als auch spezifische Daten, die wir sammeln, sowie deren Verwendung in dieser Datenschutzrichtlinie.
  • Zugangsrecht. Dies beinhaltet Ihr Recht auf Zugang zu den pers├Ânlichen Informationen, die wir ├╝ber Sie sammeln, und Ihr Recht, Informationen ├╝ber das Teilen, Speichern, die Sicherheit und die Verarbeitung dieser Informationen zu erhalten.
  • Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer pers├Ânlichen Informationen zu verlangen.
  • Recht auf L├Âschung / ÔÇ×Recht auf VergessenwerdenÔÇť. Dies ist Ihr Recht zu verlangen, vorbehaltlich bestimmter Einschr├Ąnkungen nach geltendem Recht, dass Ihre pers├Ânlichen Informationen aus unserem Besitz gel├Âscht werden und, im Weiteren, von all unseren Dienstleistern. Die Erf├╝llung einiger Datenl├Âschungsanfragen kann Sie daran hindern, die Dienste der Enquist Technologies GmbH zu nutzen, weil unsere Anwendungen dann m├Âglicherweise nicht mehr funktionieren. In solchen F├Ąllen kann eine Datenl├Âschungsanforderung zur Schliessung Ihres Kontos f├╝hren.
  • Beschwerderecht. Sie haben das Recht, eine Beschwerde hinsichtlich unserer Handhabung Ihrer pers├Ânlichen Informationen bei der zust├Ąndigen Aufsichtsbeh├Ârde einzureichen. Um Ihre spezifische Beh├Ârde zu identifizieren oder mehr ├╝ber dieses Recht zu erfahren, sollten EU-B├╝rger auf https://edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_en gehen.
  • Recht auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung. Dies ist Ihr Recht, eine Einschr├Ąnkung dar├╝ber zu verlangen, wie und warum Ihre pers├Ânlichen Informationen verwendet oder verarbeitet werden, einschliesslich dem Widerspruch gegen den Verkauf von pers├Ânlichen Informationen. (Noch einmal: wir haben Ihre pers├Ânlichen Daten noch nie verkauft und werden das auch nie tun.)
  • Widerspruchsrecht. Sie haben in bestimmten Situationen das Recht, gegen die Art und Weise oder den Grund der Verarbeitung Ihrer pers├Ânlichen Informationen zu widersprechen.
  • Recht auf Daten├╝bertragbarkeit. Sie haben das Recht, die pers├Ânlichen Informationen, die wir ├╝ber Sie haben, zu erhalten und das Recht, diese an eine andere Partei zu ├╝bermitteln.
  • Recht, keiner automatisierten Entscheidungsfindung unterworfen zu sein. Sie haben das Recht zu widersprechen und jede Entscheidung, die eine rechtliche oder ├Ąhnlich bedeutende Wirkung auf Sie haben k├Ânnte, zu verhindern, die ausschliesslich auf automatisierten Prozessen basiert. Dieses Recht ist jedoch eingeschr├Ąnkt, wenn die Entscheidung notwendig ist f├╝r die Durchf├╝hrung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns, gesetzlich zul├Ąssig ist, oder auf Ihrer ausdr├╝cklichen Zustimmung basiert.
  • Recht auf Nicht-Diskriminierung. Dieses Recht stammt aus dem CCPA. Wir berechnen Ihnen nicht einen anderen Betrag f├╝r die Nutzung unserer Produkte, bieten Ihnen keine unterschiedlichen Rabatte, oder geben Ihnen einen niedrigeren Kundenservice weil Sie Ihre Datenschutzrechte ausge├╝bt haben. Die Aus├╝bung bestimmter Rechte (wie das Recht ÔÇ×vergessen zu werdenÔÇť) kann jedoch, aufgrund der Aus├╝bung dieser Rechte, Sie daran hindern, unsere Dienstleistungen zu nutzen.

Viele dieser Rechte k├Ânnen ausge├╝bt werden, indem Sie sich anmelden und Ihre Kontoinformationen direkt aktualisieren.

Wenn Sie Fragen zur Aus├╝bung dieser Rechte haben oder Hilfe ben├Âtigen, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@stuntcoders.com oder bei Enquist Technologies GmbH, Gutstrasse 123, 8055 Z├╝rich. Bei Anfragen zur L├Âschung pers├Ânlicher Informationen oder zum Wissen, welche pers├Ânlichen Informationen gesammelt wurden, werden wir zun├Ąchst Ihre Identit├Ąt mit einer Kombination aus mindestens zwei bereits gesammelten Informationen, einschliesslich Ihrer Benutzer-E-Mail-Adresse, verifizieren. Wenn ein bevollm├Ąchtigter Agent in Ihrem Namen korrespondiert, ben├Âtigen wir zun├Ąchst die schriftliche Zustimmung mit einer Unterschrift vom Kontoinhaber, bevor wir fortfahren.

Wenn Sie in der EU sind, k├Ânnen Sie Ihre spezifische Beh├Ârde f├╝r eine Beschwerde identifizieren oder mehr ├╝ber die DSGVO erfahren, unter https://edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_en.

Wie wir Ihre Daten sichern

Alle Daten werden ├╝ber SSL/TLS verschl├╝sselt, wenn sie von unseren Servern zu Ihrem Browser ├╝bertragen werden. Die Datenbank-Backups sind ebenfalls verschl├╝sselt.

Bei allen Produkten mit Ausnahme der meisten, sind Daten w├Ąhrend ihrer Speicherung in unserer Datenbank nicht verschl├╝sselt (da sie bereit sein m├╝ssen, Ihnen gesendet zu werden, wenn Sie sie ben├Âtigen), aber wir unternehmen grosse Anstrengungen, um Ihre Daten im Ruhezustand zu sichern.

Was passiert, wenn Sie Daten in Ihren Produktkonten l├Âschen

In vielen unserer Anwendungen bieten wir Ihnen die M├Âglichkeit, Daten in den Papierkorb zu verschieben. Alles, was Sie in den Papierkorb verschieben, ist ├╝ber die Anwendung nicht mehr zug├Ąnglich. Wir haben Backups unserer Anwendungsdatenbanken, die bis zu weitere 90 Tage aufbewahrt werden. Insgesamt werden, wenn Sie Dinge in unseren Anwendungen in den Papierkorb verschieben, diese innerhalb von 90 Tagen aus all unseren Systemen und Logs gel├Âscht. Das Wiederherstellen von Daten f├╝r ein einzelnes Konto aus einem Backup ist kostenintensiv und unzumutbar belastend, daher m├╝ssen Sie sich umstimmen, bevor Ihre Daten von unseren aktiven Servern gel├Âscht werden.

Wir l├Âschen auch Ihre Daten, nachdem ein Konto gek├╝ndigt wurde. In diesem Fall gibt es keine Periode, in der Daten in einem zug├Ąnglichen Papierkorb aufbewahrt werden, daher werden Ihre Daten innerhalb von 60 Tagen gel├Âscht. Dies gilt sowohl f├╝r F├Ąlle, in denen ein Kontoinhaber direkt k├╝ndigt, als auch f├╝r automatisch gek├╝ndigte Konten.

Standort der Website und Daten

Unsere Produkte und andere Web-Eigenschaften werden in den Vereinigten Staaten betrieben. Wenn Sie sich in der Europ├Ąischen Union oder anderswo ausserhalb der Vereinigten Staaten befinden, Bitte beachten Sie, dass alle Informationen, die Sie uns zur Verf├╝gung stellen, in die Vereinigten Staaten ├╝bertragen und dort gespeichert werden. Durch die Nutzung unserer Website, die Teilnahme an unseren Dienstleistungen und/oder die Bereitstellung Ihrer Informationen stimmen Sie dieser ├ťbertragung zu.

Bei ├ťbertragung personenbezogener Daten aus der EU

Die DSGVO verlangt, dass alle Daten, die aus der EU ├╝bertragen werden, mit demselben Schutzniveau behandelt werden, das die EU-Datenschutzgesetze gew├Ąhren. Die Datenschutzgesetze der Vereinigten Staaten erf├╝llen diese Anforderung im Allgemeinen nicht. Aus diesem Grund hat sich Enquist Technologies GmbH. freiwillig am EU-US-Datenschutzschild und am Schweizer-US-Datenschutzschild beteiligt.

Unser Datenverarbeitungszusatz enth├Ąlt die Standardvertragsklauseln der Europ├Ąischen Kommission, um die Datenschutz- grunds├Ątze, Rechte und Pflichten der DSGVO ├╝berall dort zu erweitern, wo personenbezogene Daten verarbeitet werden.

EU-US und Schweiz-US Datenschutzschild-Richtlinie

Das EU-US Datenschutzschild ist eine Vereinbarung zwischen bestimmten europ├Ąischen Rechtsordnungen und den Vereinigten Staaten die bis zum 16. Juli 2020 die ├ťbertragung von personenbezogenen Daten aus der EU in die USA erlaubt hat. Die Teilnahme am Datenschutzschild-Programm ist freiwillig. Das Schweizerisch-US-Datenschutzschild ist ein ├Ąhnliches Programm f├╝r Daten, die in die USA aus der Schweiz ├╝bertragen werden und ist noch in Kraft.

Wir halten uns an die Rahmenbedingungen f├╝r EU-, UK- und Schweizer Daten, die in die Vereinigten Staaten ├╝bertragen werden

Enquist Technologies GmbH h├Ąlt sich an das EU-US Datenschutzschild-Rahmenwerk und das Schweizerisch-US Datenschutzschild-Rahmenwerk, wie vom US- Handelsministerium bez├╝glich der Erhebung, Nutzung und Aufbewahrung von personenbezogenen Informationen aus der Europ├Ąischen Union, dem Vereinigten K├Ânigreich und der Schweiz in die Vereinigten Staaten, festgelegt. Wir haben gegen├╝ber dem Handelsministerium zertifiziert, dass wir uns an die Datenschutzschild- Prinzipien halten. Im Falle eines Konflikts zwischen den Bedingungen in dieser Datenschutz- richtlinie und den Datenschutzschild-Prinzipien haben die Datenschutzschild-Prinzipien Vorrang. Um mehr ├╝ber das Datenschutzschild-Programm zu erfahren und um unsere Zertifizierung einzusehen, besuchen Sie bitte https://www.privacyshield.gov/.

Die Datenschutzschild-Rahmenwerke halten spezifische Prinzipien aufrecht, viele davon sind bereits im Abschnitt ├╝ber Ihre Rechte dargelegt. Zur Klarstellung gelten gem├Ąss den Datenschutzschild-Rahmenwerken folgende Prinzipien f├╝r alle EU-, UK- und Schweizer Daten, die in die Vereinigten Staaten ├╝bertragen wurden:

  • Personen haben das Recht, auf ihre pers├Ânlichen Daten zuzugreifen und diese zu aktualisieren, zu korrigieren und/oder unvollst├Ąndige Informationen zu erg├Ąnzen. Personen haben ebenfalls das Recht, die L├Âschung von pers├Ânlichen Informationen zu beantragen, die gegen die Prinzipien verarbeitet wurden. Personen, die diese Rechte aus├╝ben m├Âchten, k├Ânnen dies tun, indem sie sich anmelden und Ihre Kontoinformationen direkt aktualisieren. Wenn Sie Fragen zur Aus├╝bung dieser Rechte haben oder Hilfe ben├Âtigen, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@stuntcoders.com.
  • Wir haften weiterhin f├╝r die Weitergabe von pers├Ânlichen Daten an Dritte, die als unsere Vertreter handeln, es sei denn, wir k├Ânnen nachweisen, dass wir nicht an den Ereignissen beteiligt waren, die zu den Sch├Ąden gef├╝hrt haben.
  • Wir verkaufen keine pers├Ânlichen Daten und erlauben nicht, dass sie aus anderen Gr├╝nden als denen, f├╝r die sie urspr├╝nglich bereitgestellt wurden, verwendet werden. Sollte sich diese Praxis in der Zukunft ├Ąndern, werden wir diese Richtlinie entsprechend aktualisieren und den Personen eine Opt-out- oder Opt-in-Wahlm├Âglichkeit anbieten, wie es angemessen ist.
  • Wir k├Ânnen gezwungen sein, pers├Ânliche Daten auf rechtm├Ąssige Anfragen von ├Âffentlichen Beh├Ârden freizugeben, einschliesslich zur Erf├╝llung von nationalen Sicherheits- und Strafverfolgungsanforderungen.

Wir verpflichten uns, alle Beschwerden zu kl├Ąren

Im Einklang mit den EU-US-Datenschutzschild-Prinzipien und den Schweizer-US-Datenschutzschild-Prinzipien verpflichten wir uns, Beschwerden ├╝ber Ihre Privatsph├Ąre und unsere Sammlung oder Nutzung Ihrer pers├Ânlichen Informationen zu kl├Ąren. Personen aus der Europ├Ąischen Union, dem Vereinigten K├Ânigreich oder der Schweiz mit Anfragen oder Beschwerden bez├╝glich dieser Datenschutzrichtlinie sollten zuerst Enquist Technologies GmbH unter privacy@stuntcoders.com kontaktieren.

Änderungen & Fragen

Wir k├Ânnen diese Richtlinie bei Bedarf aktualisieren, um den relevanten Vorschriften zu entsprechen und alle neuen Praktiken widerzuspiegeln.

Haben Sie Fragen, Kommentare oder Bedenken bez├╝glich dieser Datenschutzrichtlinie, Ihren Daten oder Ihren Rechten in Bezug auf Ihre Informationen? Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail an privacy@stuntcoders.com und wir werden sie gerne beantworten!

United States

8 The Green
19901 Dover, DE

+1 (424) 297-1577

Serbia

V. Lisinskog 21
11000 Beograd


Switzerland

Gutstrasse 123
8055 Z├╝rich

+41 78 255 94 54 (Dejan)

WooCommerce Silver Partner company

┬ę 2023 Adorable Corporation, Inc. & Enquist Technologies GmbH in collaboration with StuntCoders doo. All rights reserved.